seistolzaufdich selbsgemachter Hustensaft

Die Kinder haben immer mal eine Erkältung und sind am husten. Ich möchte dann nicht immer gleich zum Arzt oder in die Apotheke rennen, um teuren Hustensaft zu kaufen – es geht auch günstiger und vor allem natürlicher! Ich habe hier ein tolles Hausmittel gegen Husten und Halsschmerzen gefunden, das du im Thermomix super selbst machen kannst!

Achtung: Durch den Ingwer wird der Hustensaft etwas scharf, wenn deine Kinder noch etwas kleiner sind, solltest du die Menge Ingwer ggf. etwas anpassen.

Zutaten:

  • 300g Ingwer, je nach Schärfe
  • 5 Zitronen
  • 500g Honig
  • 1l Wasser
  • 1 TL Fenchelsamen, kein Muss

Zubereitung:

Den Ingwer mit Schale in grobe Stücke schneiden und in den Thermomix geben. Für 10 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben. Die Zitronen halbiert und mit Schale sowie das Wasser und die Fenchelsamen hinzugeben und das Ganze für 20 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 ohne Messbecher kochen lassen.

Danach das Ganze absieben (dabei die Zitronen ausdrücken) und auf 40°C abkühlen lassen. Jetzt den Honig zugeben und in Flaschen füllen.

Der selbstgemachte Hustensaft hält sich so für mehrere Monate und muss nicht nicht im Kühlschrank gelagert werden.

Gute Besserung! 🙂