Ich mag ja selbstgemachte Dips und Aufstriche aller Art, weil sie so vielseitig einsetzbar sind! Auch dieser Rucola-Hüttenkäse-Aufstrich eignet sich nicht nur für Brot und Brötchen, sondern auch gut als Dip für Gemüse-Sticks. Oder probier ihn einmal mit frischer Pasta.

ZUTATEN

  • 2 Tomaten
  • 100g Rucola
  • 50g Pecorino
  • 100g Hüttenkäse
  • 1-2 EL weißer Balsamicoessig
  • Salz, Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

  • Die Tomaten waschen, vierteln und die Stielansätze herausschneiden.
  • Den Rucola waschen und gut trocken schütteln.
  • Den Pecorino fein reiben. (im Thermomix: 5 Sekunden auf Stufe 8).
  • Tomaten und Rucola pürieren. (im Thermomix: 10 Sekunden auf Stufe 4 zerkleinern)
  • Den Pecorino hinzugeben. Hüttenkäse, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer dazugeben und alles cremig mixen (im Thermomix: 10 Sekunden auf Stufe 3). Guten Appetit! 🙂

 

TIPP: Probiere dazu einmal mein Rezept für selbstgebackene Dinkelvollkorn-Brötchen!