Die Kinder haben immer mal eine Erkältung und sind am husten. Ich möchte dann nicht immer gleich zum Arzt oder in die Apotheke rennen, um teuren Hustensaft zu kaufen – es geht auch günstiger und vor allem natürlicher! Ich habe hier ein tolles Hausmittel gegen Husten und Halsschmerzen gefunden, das du im Thermomix super selbst machen kannst!

Achtung: Durch den Ingwer wird der Hustensaft etwas scharf, wenn deine Kinder noch etwas kleiner sind, solltest du die Menge Ingwer ggf. etwas anpassen.

Zutaten:

  • 300g Ingwer, je nach Schärfe
  • 5 Zitronen
  • 500g Honig
  • 1l Wasser
  • 1 TL Fenchelsamen, kein Muss

Zubereitung:

Den Ingwer mit Schale in grobe Stücke schneiden und in den Thermomix geben. Für 10 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben. Die Zitronen halbiert und mit Schale sowie das Wasser und die Fenchelsamen hinzugeben und das Ganze für 20 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 ohne Messbecher kochen lassen.

Danach das Ganze absieben (dabei die Zitronen ausdrücken) und auf 40°C abkühlen lassen. Jetzt den Honig zugeben und in Flaschen füllen.

Der selbstgemachte Hustensaft hält sich so für mehrere Monate und muss nicht nicht im Kühlschrank gelagert werden.

Gute Besserung! 🙂